Südostdeutsche Presse, 15.7.2003

Alternativer Ansatz in der Physik

Unsinnige Fragen und sinnvolle Antworten

Ein neues Buch mit neuen Einsichten zu den erkenntnistheoretischen Grundlagen der Naturwissenschaften

GERLINDE MOHNER

"Naturwissenschaftler fürchten nichts mehr als unsinnige Fragen, Fragen, die nicht gestellt werden dürfen, soll die Theorie in Takt bleiben." (U. Mankewitsch)

Es gibt aber diese Fragen die im Sinn der bestehenden Naturwissenschaft unsinnig sind. Was ist wenn sie nun doch gestellt werden? Die Neigung besteht und insbesondere in den Naturwissenschaften solche Texte von vornherein bei Seite zu legen. Jörg Djuren stellt in dem Buch "Physik als anarchistische Textpraxis. Das Semiotische in den mathematisch-physikalischen Wissenschaften" nicht nur unsinnige Fragen er formuliert sie auch noch explizit literarisch provokativ. Die Leserin gewinnt den Eindruck der Autor würde über sich selber lachen und dies in einem Buch zu Immanuel Kant und der Relativitätstheorie. Ausgangspunkt dieses Textes sind dabei die philosophischen Theorien der in Frankreich lebenden Feministin und Sprachwissenschaftlerin Julia Kristeva. Die Lektüre ist nicht einfach aber genußvoll. Dies über ein Buch zu sagen, daß Theorien wie die Psychoanalyse, die Semiotik und die Relativitäts- und Quantentheorie in Zusammenhang setzt ist vielleicht schon Lob genug. Hinzuzufügen wäre aber noch das in diesem Buch auf die unsinnigen Fragen sinnvolle Antworten gegeben werden. Laßen Sie sich nicht vom ersten Eindruck abschrecken.

Physik als anarchistische Textpraxis
Das Semiotische in den mathematisch-physikalischen Wissenschaften

Verlag Graswurzelrevolution e.V.
Hannover 2002
ISBN: 3980635392
Taschenbuch 88 Seiten, 15,- €
Informationen zum Buch - Link -
als PDF (ca. 1200 KB) - kostenfrei




Und der besondere Service, nur auf dieser Netzpräsenz. Ein kurzer Text vom kritisierten Autor speziell für Sie geschrieben.


Die spezielle Relativitätstheorie, eine Glaubensfrage?

Wieso glauben Sie an die spezielle Relativitätstheorie?
Wieso glauben Menschen in Europa an die spezielle Relativitätstheorie?
Verstehen tun sie die spezielle Relativitätstheorie nach eigenen Aussagen nicht, aber trotzdem sind sie von der Richtigkeit der speziellen Relativitätstheorie überzeugt. Damit geht es bezüglich der speziellen Relativitätstheorie nicht um eine Wissensaussage sondern um eine Glaubensaussage.

Wie kommt es also zu diesem Glauben an die spezielle Relativitätstheorie.
Andere komplexe wissenschaftliche Theorien werden nicht geglaubt sondern diffamiert auf Grund ihrer 'Unverständlichkeit'.
Z.B. halten viele Menschen an völlig naiven Vorstellungen über die Geschlechtsidentität von Menschen fest, obwohl zur Widerlegung dieser Stereotype detaillierte Forschungen, Ergebnisse und Theorien gibt, die mindestens eben so seriös und belastbar sind, wie die Beweisführungen zur speziellen Relativitätstheorie. Und doch glauben die Menschen weiter, es gäbe biologisch determinierte klar getrennte Geschlechtsidentitäten, sie glauben aber nicht, daß die spezielle Relativitätstheorie falsch ist.
Der Grund für den Glauben an die spezielle Relativitätstheorie liegt also nicht in ihrer empirischen oder theoretischen Stimmigkeit, denn dann müßte dies für den Glauben an andere Theorien auch gelten.

Vielleicht liegt ein Teil des Grundes für den Glauben an die spezielle Relativitätstheorie gerade darin, daß die spezielle Relativitätstheorie keine Relevanz für den Alltag hat. Der Glaube an die spezielle Relativitätstheorie impliziert insofern keinerlei selbstkritische Hinterfragung, keine liebgewonnenes Vorurteil muß in Frage gestellt werden, und doch kann durch den Glauben an die spezielle Relativitätstheorie kritisches Bewußtsein über die Welt simuliert werden.
Die spezielle Relativitätstheorie ist zu einem Symbol der 'aufgeklärten' Moderne geworden, die spezielle Relativitätstheorie ist ein rituelles Artefakt der Aufklärung. Die spezielle Relativitätstheorie steht damit als Symbol für die Aufklärung, wie der gekreuzigte 'Gottes'sohn für den christlichen Glauben steht.
Und wie christliche Gläubige den 'Gottes'sohn in eins setzen mit ihrem Glauben und jede Kritik an seiner Existenz als Zerstörung des Abendlandes betrachten, ähnlich ist für die GlaubensanhängerInnen der Moderne, die Kritik der speziellen Relativitätstheorie nicht hinnehmbar. Und entsprechend muß sich diejenige/derjenige, die die spezielle Relativitätstheorie kritisiert, auch nicht wundern, daß ihr/ihm von den GlaubensanhängerInnen der Moderne vorgeworfen wird, mit der Kritik der speziellen Relativitätstheorie die Moderne insgesamt und überhaupt Alles zu verwerfen, ist doch für diese Gläubigen die spezielle Relativitätstheorie eins der zentralen Symbole der Moderne, sozusagen ihre Verkörperung, ihre Fleischwerdung oder richtiger Formelwerdung.

Die spezielle Relativitätstheorie steht also für den Glauben an die aufgeklärte Moderne. Und, die spezielle Relativitätstheorie ist gerade deshalb dafür so gut geeignet, weil die spezielle Relativitätstheorie nichts mit dem Alltag zu tun hat und der speziellen Relativitätstheorie damit keine Erfahrung widersprechen kann.

Für Glaubensdinge eignen sich immer am Besten Dinge jenseits des Erfahrungshorizontes, das gilt genau für die spezielle Relativitätstheorie, aber auch für einige weitere hochgehaltene Theorien der Naturwissenschaften.

Eine Infragestellung der speziellen Relativitätstheorie wird nicht nur als Infragestellung der speziellen Relativitätstheorie, sondern als Infragestellung der gesamten aufklärerischen Moderne begriffen.
Deshalb löst eine Kritik der speziellen Relativitätstheorie, die die spezielle Relativitätstheorie aus radikal aufklärerischer Sicht kritisiert, solche Aggressionen aus. Glauben doch die Gläubigen an die spezielle Relativitätstheorie, daß sie durch die spezielle Relativitätstheorie die Aufklärung auf ihrer Seite hätten. Und nehmen sie doch eine solche Kritik, aus der Sicht der radikalen Aufklärung, an der spezielle Relativitätstheorie als Anmaßung unbefugter Gründe war.

Also, wieso glauben Sie an die spezielle Relativitätstheorie?
Wann wollen Sie damit aufhören an die spezielle Relativitätstheorie zu glauben?
Und falls Sie nicht aufhören wollen an die spezielle Relativitätstheorie zu glauben, halten Sie Physik für eine Glaubensfrage?


J. Djuren
Hannover 2008




Und noch ein paar Links, was so im Netz zu finden ist zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie;

- Unter - 1. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 2. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 3. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 4. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 5. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 6. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 7. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 8. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 9. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 10. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 11. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 12. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 13. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 14. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 15. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 16. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 17. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 18. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 19. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 20. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 21. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 22. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 23. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 24. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 25. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie - und - 26. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie - findet Ihr diverse Texte und Infos zur Darstellung der Speziellen Relativitätstheorie bzw. zu ihrer Entstehung.

- Unter - 27. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 28. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 29. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 30. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 31. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 32. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 33. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 34. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 35. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie -, - 36. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie - und - 37. Link zum Stichwort Spezielle Relativitätstheorie - findet Ihr Texte und Infos zum Begriff Spezielle Relativitätstheorie.










Impressum



weitere Kritiken




30.05.10





Spezielle Relativitätstheorie. Die spezielle Relativitätstheorie, eine Glaubensfrage? ein Text über: Naturwissenschaftskritik Kritik Albert Einstein relativität Anschauung







Spinnennetz